Lernkarteikarten für deinen Prüfungserfolg!

Mit den Lernkarteikarten zu den „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ kannst du dich fit machen für die Prüfung vor der IHK. 493 Karten mit unverzichtbaren Inhalten für die IHK-Prüfung zum WFW, IFW, TFW, Veranstaltungsfachwirt, Sportfachwirt oder Energiefachwirt!

Sonderaktion: 39,99 € (reduziert von 49,90 €)

Sechs gute Gründe für die Lernkarteikarten
"Wirtschaftsbezogene Qualifikationen"

Zielgerichtet lernen: Alle Lernkarteikarten beziehen sich auf Grundlagen der BWL und den Inhalten des Rahmenstoffplans für Wirtschaftsbezogene Qualifikationen.

Sofort loslegen: Du bekommst sofort den Zugang zu den Lernkarten.

Perfekter Überblick: die Lernkarteikarten sind nach Fächern und Themen sortiert, damit kannst du die Themen, in denen du dich am meisten verbessern willst, leicht finden

.

Kostenloser Service: Solltest du eine Erklärung nicht verstehen, kannst du mir jederzeit per Mail deine Fragen stellen.

Mehr Inhalt: Als Bonus haben wir für dich noch 5 Karten mit wertvollen Tipps von IHK-Prüfern zur Prüfung beigelegt.

Alles auf einen Klick: Deine Lernkarteikarten kannst du überall nutzen, wo du mit deinem Smartphone bist – zu jeder Zeit und an jedem Ort. Nutze Wartezeiten und Pausen

Die Themenbereiche der Aufgabensammlung

Mit dem Übungspaket bekommst du eine Sammlung von Aufgaben, die exakt auf den Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" vom Wirtschaftsfachwirt zugeschnitten ist und dir perfekt bei der Vorbereitung hilft.

N

Volks- und Betriebswirtschaft

Im ersten Abschnitt findest du eine Reihe von Aufgaben aus den Bereichen VWL und BWL. Dazu gehören zum Beispiel die Themen Marktformen, Europäische Union oder Rechtsformen in Deutschland.

N

Recht und Steuern

Welche Besonderheiten können sich beim Kaufvertrag ergeben? Welche Steuern sind für ein Unternehmen wichtig? Wie ist ein Arbeitsvertrag aufgebaut? Teste dein Wissen zu vielen Themen aus dem juristischen Bereich!

N

Rechnungswesen

Für viele ist das Rechnungswesen der schwierigste Abschnitt. Entsprechend wichtig ist die Vorbereitung. Dabei wirst du auf Themen wie Bilanzen, Selbstkosten, Deckungsbeiträge und Kalkulationen stoßen.

N

Unternehmensführung

Der krönende Abschluss der wirtschaftsbezogenen Qualifikationen: Bist du schon fit in Themen wie Unternehmenskultur, Personalentwicklung oder Führungsstile? Finde es heraus!

Die häufigsten Fragen zu den lernkarteikarten.

Für welche Weiterbildungen eignet sich das Lernkarteikarten-Set Wirtschaftsbezogene Qualifikation?

Die Lernkartei ist speziell für die IHK Prüfung Wirtschaftsbezogene Qualifikation zusammengestellt. Die Inhalte beziehen sich auf betriebswirtschaftliches Basiswissen und den Rahmenstoffplan der IHK. WBQ Prüfungen werden beim Wirtschaftsfachwirt/in IHK, Industriefachwirt/in IHK, Fachwirt/in Gastgewerbe IHK, Veranstaltungsfachwirt/in IHK, Sportfachwirt/in IHK, Energiefachwirt/in IHK und Technische/n Fachwirt/in IHk.

Kann ich die Lernkarteikarten auf allen Geräten (PC, Smartphone etc.) öffnen?

Ja. Außerdem profitierst du von praktischen Links innerhalb der Übungsaufgaben, sodass du entspannt zwischen Aufgabe und Lösung hin- und herspringen kannst. Kein lästiges Blättern mehr, bis man die Lösung zur Aufgabe gefunden hat.

Sind wirklich alle Themen relevant für die Abschlussprüfung?

Eindeutig ja. Alle Inhalte, die in der Aufgabensammlung abgefragt werden, finden sich im offiziellen IHK-Rahmenplan. Die Themenbereiche sind "Betriebliches Management", "Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling, "Logistik", "Marketing und Vertrieb" sowie "Führung und Zusammenarbeit".

Außerdem orientieren sich die Übungsaufgaben an den Prüfungen der letzten Jahre. Themen, die besonders häufig abgefragt wurden, haben in der Aufgabensammlung ein größeres Gewicht bekommen.

Wer hat sich die Übungsaufgaben ausgedacht?

Hallo, mein Name ist Fabian Trummer, ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, so vielen Menschen wie möglich bei ihrer Vorbereitung auf Weiterbildungsabschlüsse der IHK zu unterstützen.

Warum bietest Du Lernkarteikarten an – ist das noch zeitgemäß?

Bei aller Digitalisierung und sinnvoller Nutzung von Smartphone, Tablet & Co. hat sich der Lernprozess, der beim Lernen in unserem Gehirn abläuft, nicht verändert. Unabhängig von den einzelnen Lerntypen ist eine der elementaren Grundlagen noch immer das Wiederholen und Üben.

Außerdem ist der Überblick über den Stoff und das Gefühl, voranzukommen für die Motivation ganz wichtig. Und hier sind Lernkarteikarten dein idealer Begleiter. Du kannst bequem über dein bevorzugtes Gerät alle wichtigen Basisthemen, die für das Verständnis des Stoffes und die spätere IHK-Prüfung wichtig sind, Schritt für Schritt lernen.

Durch die Anzahl der bearbeiteten Lernkarteikarten siehst du sofort deinen Lernfortschritt, das motiviert! Außerdem lässt sich der Stoff perfekt aufteilen. Wenn du z. B. noch 100 Tage bis zur Prüfung hast und 493 Lernkarteikarten z. B. für wirtschaftsbezogene Qualifikationen beim Fachwirt zu erledigen sind, dann nimm dir 4-5 Karten pro Tag vor. Das ist überschaubar und verschafft dir etwas Puffer.