Was unterscheidet Vision, Mission, Philosophie & Unternehmensleitbild voneinander?

Kaum ein Thema sorgt im Bereich Unternehmensführung so regelmäßig für Verwirrung wie dieses hier: Was bedeuten Unternehmensleitbild, Vision, Mission und Unternehmensphilosophie? Und was sind eigentlich die Unterschiede?

Um dieses zugegebenermaßen etwas abstrakte Thema dreht sich dieser Erklärtext. Darin zeige ich dir die wichtigsten und gängigsten Merkmale der vier Varianten.

Eine kleine Info vorweg: Lass dich bitte nicht verwirren, wenn du in anderen Quellen etwas abweichende Definitionen und Details findest. Eine 100 Prozent einheitliche Variante gibt es leider nicht.

Konzentriere dich stattdessen auf die grundsätzlichen Unterschiede, die ich dir in diesem Erklärtext zeige.

Für welche Fachwirte ist dieses Thema relevant?

Dieses Wissen brauchst du unter anderem für den IHK-Handelsfachwirt und den IHK-Wirtschaftsfachwirt in den „Wirtschaftsbezogenen Qualifikationen“.

Vision eines Unternehmens

In der Vision eines Unternehmens wird ein klares Bild von der Zukunft gezeichnet. Dabei wird dargestellt, wohin sich das Unternehmen langfristig entwickeln soll.

Typische Visionen sind beispielsweise

  • die Marktführerschaft in der Branche,
  • der Anspruch, in einer Technologie führend zu sein, oder
  • für ein konkretes Problem (z. B. Mobilität) eine perfekte Lösung anzubieten.

Mission eines Unternehmens

In der Mission wird es ein wenig konkreter. Sie formuliert den Zweck bzw. die Aufgabe des Unternehmens. Nun wird also definiert, was ein Unternehmen macht und welche konkrete Leistung es erbringt.

Als Beispiele kannst du dir etwa folgende Unternehmensmissionen vorstellen:

  • Wir produzieren die hochwertigsten und schnellsten Züge in Deutschland.
  • Wir erstellen kreative und wirkungsvolle Marketingkampagnen.
  • Wir versorgen die Menschen mit köstlichen Lebensmitteln.

Unternehmensphilosophie

Unter der Unternehmensphilosophie versteht man klassischerweise die Normen und Werte, die in einer Organisation gelebt werden sollen. Sie gelten sowohl innerhalb des Unternehmens als auch mit Blick auf das Umfeld.

In den Bereich der Unternehmensphilosophie fallen beispielsweise folgende Werte:

  • Respektvoller Umgang zwischen Führungskräften und Mitarbeitern
  • Gleichberechtigung innerhalb der Teams
  • Fokus auf hohen Kundenservice
  • Umweltbewusstes Handeln

Unternehmensleitbild

Aus all diesen Werten ergibt sich schließlich das Unternehmensleitbild, das meist am umfangsreichsten ausfällt. Im Leitbild finden sich Verhaltensrichtlinien für Mitarbeiter und Führungskräfte, die das Selbstverständnis des Unternehmens widerspiegeln sollen.

Diese Vorgaben gelten ebenfalls innerhalb des Unternehmens und mit Blick auf externe Beziehungen und Partner.

Um ein Gespür für Unternehmensleitbilder zu bekommen, empfehle ich dir ein paar echte Beispiele anzuschauen. Dabei wirst du oft sehen, wie die anderen Elemente (Vision, Mission und Philosophie) in das Leitbild eingeflossen sind. Hier sind ein paar Vorschläge:

Lass uns die vier Bereiche nochmal in der Übersicht anschauen:

Die vier Elemente Vision, Mission, Philosophie und Unternehmensleitbild in der Übersicht

Wozu braucht man Unternehmensleitbild und Co.?

Selbstverständlich erstellen die Unternehmen all diese Vorgaben mit klaren Zielen vor Augen. Die wichtigsten Pro-Argumente sind dabei:

  • Orientierung für Mitarbeiter und Geschäftspartner, was das Unternehmen anstrebt und wofür es steht
  • Möglichst starke Verbundenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen sowie seinen Zielen und Werten
  • Hohe Motivation der Kollegen, die Vision wahrwerden zu lassen
  • Aufbau eines einzigartigen Images und Abgrenzung von der Konkurrenz

Hast du noch weitere Fragen?

Nutze gerne die Kommentare, um alle Unklarheiten zu beseitigen!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Torben Naujokat, Gründer von Modulearn

Darf ich mich kurz bei dir vorstellen?

Moin moin, ich bin Torben Naujokat. Mein Ziel ist es, dir den IHK Fachwirt so einfach wie möglich zu gestalten. Dazu helfe ich dir mit verständlichen Erklärtexten, Lerntipps und Übungsaufgaben. Hört sich das gut an?

Hier erfährst du mehr.

Das war noch längst nicht alles...

Auf Modulearn werden regelmäßig neue Themenpakete, Übungsaufgaben und Lerntipps veröffentlicht. Melde Dich jetzt zum Newsletter an, um nichts Wichtiges zu verpassen.

Ich bin mit der Nutzung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung einverstanden. Ein Widerruf ist jederzeit möglich.*

WIE WÄR'S MIT NOCH MEHR LERNTIPPS UND ERKLÄRUNGEN?

Einfach Newsletter abonnieren und Willkommensgeschenk erhalten.
ICH BIN DABEI
close-link
GRATIS ÜBUNGEN